Startseite | TC Blau Gelb Kontakt

Florian und Kim ertanzen Landesmeister Titel

Im Februar 2018 veranstaltete der LTV Sachsen die Landesmeisterschaften Latein für die sächsischen Hauptgruppen sowie die Nachwuchspaare des Landes. Ausrichter

diese tanzsportlichen Events war das Tanzsportzentrum Dresden. Mit der "Börse" in Coswig hatte der Veranstalter einen perfekten Austragungsort gefunden.

War der Samstag den Hauptgruppenpaaren vorbehalten, begann am Sonntagmorgen der Kampf des sächsischen Lateinnachwuchses, von den D bis hin zur höchsten A Klasse, um Punkte und Plazierungen. Der TC Blau Gelb Grimma schickte in der Jugend C Klasse, Florian Saarow/ Kim Isabell Zaulich sowie Alexander Kunze/ Elisabeth Remane, inden Wettkampf.

Insgesamt acht Paare bestritten hier die Vorrunde des Turniers. Den  Einzug ins Finale mit sechs Paaren schafften die Blau Gelben problemlos.

Beide Paare zeigten in den vier Wertungstänzen ihren Anspruch auf einen Platz auf dem Treppchen. Mit allen vier gewonnenen Tänzen hatten am Ende Florian und Kim die Nase vorn. Ihren Titelgewinn konnte das Paar zunächst garnicht fassen und es dauerte eine Zeit bis die Freude zum Ausbruch kam. Mit dem dritten Platz für Alexander und

Elisabeth ging für die Grimmaer Tänzer eine erfolgreiche Landesmeisterschaft zu Ende.

Nur wenige Tage später starteten Florian und Kim beim Messeturnier des TC Rot Weiß Leipzig wiederum im Lateinwettbewerb. Hierbei belegtedas Paar den zweiten Platz und ertanzte sich eine wichtige Plazierung für den Aufstieg in die höhere B KLasse. Beide Paare sowie Alexander Scheffler/Stella Koch, die krankheitbedingt zur Meisterschaft nicht
starten konnten, wollen am 14.April 2018 zur 16. Tanzgala ihres Vereins, diesen Aufstieg schaffen. Wir wünschen den Paaren viel Erfolg.