Startseite | TC Blau Gelb Kontakt | Presse

Aufstieg gemeistert  

Die Landesmeisterschaften 2016 im Standardtanzen fanden am Sonntag, den 18. September, in Glauchau statt. Ausrichter der Meisterschaft war der TSC Synchron Chemnitz.
Alexander Kunze/Elisabeth Remane sowie Alexander Scheffler/Stella Koch hatten sich nach den Sommerferien zielstrebig auf diesen tanzsportlichen Event vorbereitet.
Insbesondere Alexander und Elisabeth wollten mit einer Finalplatzierung (1. bis 3. Platz ) die letzte Platzierung für den Aufstieg in die höchste deutsche Juniorenklasse II B erreichen.
Für Alexander und Stella, die jüngsten Turniertänzer des Vereins, gab es diese Aufstiegsoption noch nicht. Beide starten 2017 noch bei den Junioren und ihr Aufstieg ist erst am Ende des kommenden Jahres geplant. Beide Grimmaer Paare mussten zur Landesmeisterschaft noch gegeneinander in der gleichen Junioren II C Klasse an den Start gehen. Nach der Vorrunde folgte das Finale mit fünf Paaren. Deutlich zeigte sich ein Wettstreit zwischen einem Paar vom TC Rot Weiß Leipzig und den beiden Grimmaer Paaren ab. Da die Wertungsrichter ihre Wertungen verdeckt vollzogen, wurde die Rang- und Reihenfolge erst bei der Siegerehrung offensichtlich. Der Landesmeistertitel ging an das Leipziger Paar.
Glückliche Vizemeister wurden Alexander und Stella.
Auf den dritten Platz folgten -mit dem Ergebniss nicht zufrieden- Alexander und Elisabeth.
Jedoch gab es für die Beiden noch Grund zum Freuen, denn das Ziel, aufzusteigen, hatten sie erreicht.

H. Metzker

Fotos: Horst-Dieter Koch